Neuer Programmaufruf: Werkstattjahr

Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) ein einheitliches Übergangssystem von der Schule in Ausbildung und Studium implementiert. Die verschiedenen Angebote im Übergang von der allgemeinbildenden Schule in Ausbildung sollen der Realisierung einer verbindlichen Ausbildungsperspektive und zugleich der Sicherstellung des Fachkräftenachwuchses dienen. Das Werkstattjahr reiht sich als niedrigschwelliges Berufsvorbereitungsprogramm in die Übergangsangebote ein und ist ein Angebot für noch nicht ausbildungsreife Jugendliche, welches berufliche Qualifizierung mit praktischer, produktiver Arbeit und betrieblichen Praxisphasen verbindet.

Weiterlesen „Neuer Programmaufruf: Werkstattjahr“

Refugee Volunteer Map: Angebote in der Flüchtlingshilfe auf einen Blick – dezentral, quartiersbezogen und übersichtlich

Die interaktive „Refugee Volunteer Map“ ist eine Informationsplattform zu Angeboten und Projekten, welche im Rahmen der Arbeit mit Geflüchteten und Neuzugewanderten in Dortmund entstanden sind.

Weiterlesen „Refugee Volunteer Map: Angebote in der Flüchtlingshilfe auf einen Blick – dezentral, quartiersbezogen und übersichtlich“

Altenpflege – Nachwuchs dringend gesucht

Der Fachkräftebedarf in der Pflege wird immer größer, eine Versorgungslücke droht – auch in Dortmund. Welche Voraussetzungen man für eine Ausbildung im Bereich Altenpflege mitbringen muss und welche Perspektiven der Beruf bietet, darüber konnten sich Interessierte im Rahmen des Berufsinformationstages des Netzwerks Altenpflegeausbildung am Mittwoch, den 21. Februar 2018, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Dortmund informieren.

Weiterlesen „Altenpflege – Nachwuchs dringend gesucht“

Breites Bündnis für Regionales Ausbildungsmanagement

Ausbildungsfähige Jugendliche finden keine Lehrstelle, Ausbildungsbetriebe suchen vergeblich nach Nachwuchskräften – die Lücke zwischen Angebot und Nachfrage will ein breites Bündnis aus Wirtschaft, Arbeitsmarkt-Experten, Berufsschulen und Politik mit einem „Regionalen Ausbildungsmanagement“ schließen.

Weiterlesen „Breites Bündnis für Regionales Ausbildungsmanagement“

Öffentlich geförderte Beschäftigung: Quartierskümmerer – eine Perspektive für Langzeitarbeitslose in Dortmund

Im Projekt „Öffentlich geförderte Beschäftigung/Sozialer Arbeitsmarkt – Quartierskümmerer“ erhalten Dortmunder Langzeitarbeitslose die Möglichkeit, wieder in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung Fuß zu fassen.

Weiterlesen „Öffentlich geförderte Beschäftigung: Quartierskümmerer – eine Perspektive für Langzeitarbeitslose in Dortmund“