IHK-Infoveranstaltung am 26. Oktober 2016: Vom Flüchtling zur Fachkraft – Wege der Arbeitsmarktintegration

Image

28.09.2016

Vom Flüchtling zur Fachkraft – auf diesem Weg befinden sich aktuell viele geflüchtete Menschen in unserer Region. Der Bedarf an Arbeits- oder Ausbildungsplätzen ist groß und auch immer mehr Unternehmen in den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna erkennen, dass sie über die Arbeitsmarktintegration ihren Fachkräftebedarf sichern können.

Wie das in der betrieblichen Praxis gelingen kann und welche wirtschaftlichen Vorteile kulturelle Vielfalt bringt, möchten wir Ihnen in einer Informationsveranstaltung am

26. Oktober 2016 ab 15:00 Uhr
im Großen Saal der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund,
Märkische Str. 120, 44141 Dortmund,
aufzeigen. Darüber hinaus möchten wir Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen geben und haben dafür Akteure des Netzwerks „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ eingeladen, die bundesweit interessierte Unternehmen zusammenbringen und bei der betrieblichen Integration unterstützen. Das detaillierte Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie online in unserer Veranstaltungsdatenbank. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

                             
Mit freundlichen Grüßen
Heinz-Herbert Dustmann                                  Stefan Schreiber
Präsident                                                        Hauptgeschäftsführer

 

Letzte Beiträge

Archiv