Corona-Virus: Beratung für Betriebe in der Krise

Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet unterstützt ihre jeweiligen Trägerinstitutionen bei der Beratung von Unternehmen zu allen arbeitsmarktpolitischen Instrumenten, die zur Bewältigung der gegenwärtigen Krisensituation zur Verfügung stehen, insbesondere zum Kurzarbeitergeld.

Eine Übersicht der aktuellen Unterstützungsmöglichkeiten finde Sie unter anderem auf der Website der G.I.B.

Unternehmen aus Dortmund können sich ab sofort an die folgende Hotline wenden: 0231 5022860

Unternehmen aus Hamm können sich ab sofort an die folgende Hotline wenden: 02381 9293444

Unternehmen aus dem Kreis Unna können sich ab sofort an die Hotline wenden: 02303 271690

Bitte beachten Sie:
Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet steht Ihnen aufgrund der aktuellen Situation vorerst bis zum 19.04. ausschließlich telefonisch und per E-Mail für alle Fragen zur Verfügung.

Wir werden auch auf diesen Kanälen ihre Anliegen mit Ihnen bestmöglich erörtern und mit der gewohnten Beratungsqualität zur Verfügung stehen. Beratungsgespräche zur Ausstellung eines Beratungsscheck für das Förderprogramm Potentialberatung können ebenfalls nur telefonisch erfolgen.