Beschäftigtentransfer

Image

Unternehmen befinden sich angesichts immer neuer Herausforderungen in ständiger Veränderung. Damit verändern sich zugleich die Beschäftigungsmöglichkeiten – Arbeitsplätze können nicht immer erhalten bleiben. In dieser Situation bieten die Instrumente des Beschäftigtentransfers – Transferagenturen und Transfergesellschaften – gute Alternativen.

Durch Beratung, Qualifizierung und Praktika ermöglichen sie eine professionelle Unterstützung bei der beruflichen Umorientierung der betroffenen Mitarbeiter:innen und begleiten bei der Vermittlung in neue Beschäftigung. Eine Kombination der beiden Instrumente ist möglich.

An wen richtet sich das Angebot:

Um Personalabbau sozialverträglich zu gestalten und betroffene Mitarbeiter:innen erfolgreich wieder in Arbeit zu bringen, können nicht nur Großunternehmen, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen die Instrumente des Beschäftigtentransfers nutzen. Transferagenturen und Transfergesellschaften bieten Alternativen zur Arbeitslosigkeit und unterstützen Unternehmen und Beschäftigte, neue Wege in den Arbeitsmarkt zu beschreiten.