Fachveranstaltung „Erwerbspotenziale von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung erschließen“

Viele Frauen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund haben gute Qualifikationen und eine hohe Motivation wieder berufstätig zu sein. Gleichzeitig suchen viele Unternehmen dringend nach engagierten Fachkräften. Trotzdem sind die Chancen von Migrantinnen, einen Zugang zum Arbeitsmarkt zu erhalten, bisher schlecht und ihre Potenziale werden kaum genutzt.

Das Multikulturelle Forum e.V. lädt deshalb zur zur Veranstaltung „Erwerbspotenziale von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung erschließen

am Freitag, den 21. Juni 2019, von 14.30 bis 17.00 Uhr, in das  Hotel Esplanade (Burgwall 3) ein.

Vorgestellt werden aktuelle Entwicklungen in der Begleitung von Migrantinnen auf dem Weg in eine qualifizierte Berufstätigkeit.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Evangelischen Kirchentages statt und ist kostenfrei.

Ein detailliertes Programm finden Sie hier:

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Veranstaltung des Multikulturellen Forum e.V. , der Grone Bildungszentren NRW, des Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft/dffw sowie der Gleichstellungsstelle der Stadt Dortmund.