News

Neuigkeiten

Corona-Virus: Beratung für Betriebe in der Krise

Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet unterstützt ihre jeweiligen Trägerinstitutionen bei der Beratung von Unternehmen zu allen arbeitsmarktpolitischen Instrumenten, die zur Bewältigung der gegenwärtigen Krisensituation zur Verfügung stehen, insbesondere zum Kurzarbeitergeld.

Eine Übersicht der aktuellen Unterstützungsmöglichkeiten finde Sie unter anderem auf der Website der G.I.B.

Weiterlesen „Corona-Virus: Beratung für Betriebe in der Krise“

Corona-Virus: Erlass zur kontaktreduzierten Umsetzung von arbeitspolitischen Förderprogramme

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat einen Erlasse zur kontaktreduzierten Umsetzung der arbeitspolitischen Förderprogramme herausgegeben.

Beratungen zu allen Förderprogrammen sollen mit sofortiger Wirkung ausschließlich telefonisch oder per Video-Chat erfolgen.

Weiterlesen „Corona-Virus: Erlass zur kontaktreduzierten Umsetzung von arbeitspolitischen Förderprogramme“

Teilzeitberufsausbildung: Für alle Zielgruppen geöffnet!

Ein qualifizierter Berufsabschluss ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Integration in den Arbeitsmarkt. Vor allem Menschen mit Familienverantwortung oder in besonderen Lebenslagen haben es aber oftmals besonders schwer, ihren Wunsch nach einer Berufsausbildung zu realisieren. In dieser Situation bietet eine Ausbildung in Teilzeit neue Wege, um erfolgreich in den Beruf einzusteigen.

Weiterlesen „Teilzeitberufsausbildung: Für alle Zielgruppen geöffnet!“

gute-arbeitswelt.nrw: Faire Beschäftigung, Digitalisierung Arbeitsschutz und Mitbestimmung

Die Website www.gute-arbeitswelt.nrw ist online! Sie richtet sich an Beschäftigte und Betriebe sowie an Multiplikatoren, wie zum Beispiel die Kammern, die Gewerkschaften und Unternehmensverbände und bietet wichtige Informationen, Praxisbeispiele und aktuelle Meldungen & Termine rund um die Themen Faire Beschäftigung, Digitalisierung Arbeitsschutz, Rechtliches und Mitbestimmung.

Weiterlesen „gute-arbeitswelt.nrw: Faire Beschäftigung, Digitalisierung Arbeitsschutz und Mitbestimmung“

„Geld pflegt nicht“ – Sozialminister diskutiert über Alter und Pflege

Foto: Lea Körber – Kreis Unna

„Geld pflegt nicht. Dafür brauchen wir Menschen.“ NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, weiß, wo es im Pflegebereich besonders hakt – ausgebildete Kräfte sind Mangelware. Dem gegenüber steht der Wunsch vieler Menschen, selbst zu entscheiden, wie, wo und durch wen sie betreut werden.

Weiterlesen „„Geld pflegt nicht“ – Sozialminister diskutiert über Alter und Pflege“