News

Neuigkeiten

Öffentlich geförderte Beschäftigung – vom NRW-Landesprogramm zum bundesweiten Teilhabechancengesetz

© Joe Kramer

Unberührt ließen die in zwei Filmen vorgestellten „Fallbeispiele“ wohl niemanden im Kinosaal des Kulturzentrums „Depot“ in der Dortmunder Nordstadt. „Fallbeispiele“ – damit sind Menschen gemeint: Monika und Kalle, zwei Teilnehmende des vom Land NRW mit ESF-Mitteln geförderten Programms „Öffentlich geförderte Beschäftigung“ (ÖgB NRW).

Weiterlesen „Öffentlich geförderte Beschäftigung – vom NRW-Landesprogramm zum bundesweiten Teilhabechancengesetz“

Filmpremiere: Geschafft! – Erfolge und Perspektiven öffentlich geförderter Beschäftigung in Dortmund

©Horst Herz

Aus der Langzeitarbeitsarbeitslosigkeit in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung – fünf Dortmunderinnen und Dortmunder berichten vor der Kamera, wie Sie mithilfe eines öffentlich geförderten Beschäftigungsverhältnisses diesen Sprung geschafft haben.

Weiterlesen „Filmpremiere: Geschafft! – Erfolge und Perspektiven öffentlich geförderter Beschäftigung in Dortmund“

Filmpremiere: Geschafft! – Erfolge und Perspektiven öffentlich geförderter Beschäftigung in Dortmund

© Horst Herz

Langzeitarbeitslosigkeit stellt unsere Stadt immer noch vor große Herausforderungen. Trotz der positiven Entwicklungen am Arbeitsmarkt gab es in Dortmund zum Jahresende 2018 immer noch 11.457 Personen, die länger als ein Jahr arbeitslos waren. Diese Gruppe ist weitgehend entkoppelt von der konjunkturellen Entwicklung. Für alle Arbeitsmarktakteure stellt sich hier die Frage, wie es trotzdem gelingen kann, möglichst vielen Betroffenen wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben.

Weiterlesen „Filmpremiere: Geschafft! – Erfolge und Perspektiven öffentlich geförderter Beschäftigung in Dortmund“

Fortbildungen für Unternehmensberater*innen und Trainer*innen der Förderprogramme: Potentialberatung und UnternehmensWert: Mensch

Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung hat drei Fortbildungen für die erste Jahreshälfte 2019 geplant, die sich in erster Linie an Unternehmensberater*innen aus den Programmen „Potentialberatung“ und „UnternehmensWert: Mensch“ richten.

Weiterlesen „Fortbildungen für Unternehmensberater*innen und Trainer*innen der Förderprogramme: Potentialberatung und UnternehmensWert: Mensch“

Ausbildungsprogramm NRW – Programmaufruf für den zweiten Durchgang

Zum Ausgleich regionaler Ungleichgewichte auf dem nordrhein-westfälischen Ausbildungsmarkt hat die Landesregierung erstmalig in 2018 das ESF-Förderprogramm „Ausbildungsprogramm NRW“ implementiert. Mit dem Ausbildungsprogramm werden zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Vermittlungshemmnissen in Regionen, in denen eine ungünstige Bewerbermarktlage herrscht gefördert. Der Programmkonzeption folgend, ergeht für den zweiten Durchgang des Programms, mit Beginn 2019, nun ein neuer Programmaufruf zur Interessenbekundung durch Bildungsträger.

Weiterlesen „Ausbildungsprogramm NRW – Programmaufruf für den zweiten Durchgang“

Aktionswoche für Menschen mit Behinderung: Bündnis berät Arbeitgeber und organisiert Infoveranstaltung

Anlässlich der bundesweiten Woche für Menschen mit Behinderung vom 03. – 07.12.2018 führt das Aktionsbündnis „Inklusion in Aktion“ einen Außendiensttag und eine Infoveranstaltung durch, um Arbeitgeber aus Hamm und dem Kreis Unna rund um das Thema Beschäftigung von Menschen mit Handicap zu beraten.

Weiterlesen „Aktionswoche für Menschen mit Behinderung: Bündnis berät Arbeitgeber und organisiert Infoveranstaltung“

Interkultureller Wirtschaftspreis 2018: Wirtschaftlicher Erfolg durch kulturelle Vielfalt

Mit dem Interkulturellen Wirtschaftspreis 2018 ist auf der Preisverleihung am 28.11.2018 das Unternehmen REWE Haase Einzelhandels oHG ausgezeichnet worden. Der Preis wird seit 2006 vom Multikulturellen Forum in Partnerschaft mit den Kommunen und Kammern der Region verliehen. Die Auszeichnung wirbt für kulturelle Vielfalt als wirtschaftlichen Erfolgsfaktor im westfälischen Ruhrgebiet und würdigt vorbildlich engagierte Unternehmen.

Weiterlesen „Interkultureller Wirtschaftspreis 2018: Wirtschaftlicher Erfolg durch kulturelle Vielfalt“

Projektaufruf: DigiDo – Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Was bedeutet Digitalisierung überhaupt für mein Unternehmen? Machen wir bald alle Home-Office? Ist der Mitarbeiter von heute auch der richtige Mitarbeiter von morgen? Wie kommen wir in Zukunft überhaupt an die richtigen Beschäftigten? Macht uns die Digitalisierung krank? Sind Frauen besser auf die Digitalisierung vorbereitet? Können wir bei der Digitalisierung mithalten? Wie bereite ich mein Unternehmen auf die Zukunft vor? Sie sehen sich diesen oder ähnlichen Fragen gegenüber? Das Projekt DigiDo bietet Unternehmen aus der Region Dortmund Lösungen.

Weiterlesen „Projektaufruf: DigiDo – Die Chancen der Digitalisierung nutzen“